Was Bewegung mit dem Gehirn macht – Teil 1

Dass Bewegung und Sport den Körper fit hält, weiß fast jeder. Die Auswirkungen auf das Nervensystem – allen voran auf das Gehirn – sind weit weniger bekannt. Aus diesem Grund gibt es hier den ersten Teil einer Serie zu diesem Thema.

Quelle: https://www.hammer-fitness.ch/fitnesswissen/gesundheit/bewegung-haelt-gehirn-fit

Jeder hat manchmal Probleme mit seinem oder ihrem psychischen Wohlbefinden. Oft sind es Stimmungsschwankungen, Lustlosigkeit, oder Ähnliches. Einige haben aber auch mit psychischen Erkrankungen wie Depressionen zu kämpfen. In allen Fällen, so haben Forscher herausgefunden, bringt Sport positive Effekte.

Quelle: P. Salmon, Effects of Physical Exercise on Anxiety, Depression and Sensitivity to Stress A Unifying Theory, 2001.

Wissenschafter haben allerdings interessante Details über die Auswirkungen von Sport auf die Psyche von Kindern herausgefunden. ADHS lässt sich ebenso positiv beeinflussen, wie die Impulskontrolle bei gesunden Kindern.

Quelle: P. Whiteley, „Questioning Answers: Managing childhood ADHD with exercise: a systematic review,“ Questioning Answers, 06-Oct-2017.

Bewegung und Sport (v.a. Ausdauersport) hat eine immense Bedeutung in der Prävention. Das gilt für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lungenerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, aber auch für neurologische Erkrankungen wie Parkinson. Auch für Alzheimer und Demenz gibt es Hinweise auf eine präventive Wirkung.

Quelle: T. Paillard, Y. Rolland, and P. de Souto Barreto, „Protective Effects of Physical Exercise in Alzheimer’s Disease and Parkinson’s Disease: A Narrative Review,“ Journal of Clinical Neurology, vol. 11, no. 3, p. 212, 2015.

Forscher*innen finden laufend neue spannende Dinge über das menschliche Gehirn heraus. Adipositas, also Übergewicht, hat laut diesen Erkenntnissen nicht nur Auswirkungen auf Herz und Gefäße, sondern auch auf das Gehirn. Konkret nimmt die Gehirnmasse im Vergleich zu normalgewichtigen signifikant ab.

Quellen: “Brain structure and obesity – Raji – 2010 – Human Brain Mapping – Wiley Online Library.” [Online]. Available: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1002/hbm.20870. [Accessed: 07-Aug-2019]. M. W. Voss et al., “The influence of aerobic fitness on cerebral white matter integrity and cognitive function in older adults: Results of a one-year exercise intervention,” Hum Brain Mapp, vol. 34, no. 11, pp. 2972–2985, Nov. 2013.

Bald gibt’s noch mehr evidenzbasierte Infos. Am Ende noch ein Buchtipp:

Beweg dich! Und dein Gehirn sagt Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.